Hersteller

» Alle Marken im Überblick



Waldviertler Rückenwind - 1556 Waldviertler Rückenwind - 1556
bisher 135,00 €
nur 119,00 €
incl. 20 % UST

Login

SSL-Verschlüsselung
RSS Feed

Datensicherheit bei Köstinger

Datenübertragung mit SSL

Wir sind uns bewußt, daß Datensicherheit beim Einkaufen im Internet für Sie ein wichtiges Thema ist. Daher werden Ihre persönlichen Daten (Adresse, e-mail-Adresse, Bestelldaten ...) bei uns aus allen Formularen heraus mittels der sogenannten SSL-Technik (Secure Socket Layer) verschlüsselt übertragen. Damit sind die Daten gegen unbefugten Zugriff gesichert.

Sie können eine gesicherte Verbindung an diesen Merkmalen erkennen :
·        Die angezeigte Adresse beginnt mit "https://..." statt mit "http://..."
·        Je nach Browser wird die gesicherte Verbindung mit farblichen Symbolen oder einem Vorhängeschloss hervorgehoben
 

Wann und wofür verwenden wir 'Cookies'?

Um Ihre Online-Bestellung so bequem wie möglich zu gestalten, setzen wir beim Betreten unseres Shopbereichs einen Cookie mit einem Nummerncode. Dies ermöglicht uns, Ihnen während Ihres Besuchs von www.koestinger.at den gefüllten Bestellschein eindeutig zuzuordnen. Damit ist z.B. Ihr gefüllter Bestellschein auch noch vorhanden, wenn Sie zwischendurch zu einer anderen Internetseite wechseln und anschließend wieder zu uns zurückkommen. Es handelt sich dabei um einen sog. Session-Cookie. Wenn Sie den Cookie nicht akzeptieren, ist diese Zuordnung nicht mehr möglich, so dass Sie Ihre bereits notierten Artikel immer sofort wieder verlieren. Ansonsten können Sie selbstverständlich sämtliche Funktionen unserer Website uneingeschränkt nutzen.
Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar, einige benutzerdefinierte Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar.
In keinem Fall werden irgendwelche persönlichen Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse usw.) in diesen Cookies gespeichert.
 

Was sind eigentlich 'Cookies'?

Es handelt sich um kleine Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite auf den Computer des Nutzers übertragen werden. Diese können entweder auf der Festplatte mit einer vorgegebenen Gültigkeitsdauer gespeichert sein oder auch nur während einer sogenannten Internet-Sitzung (Session) innerhalb des Arbeitsspeichers des Computers vorgehalten werden (sog. Session-Cookie).
Letztere werden mit dem Schliessen des Browsers automatisch wieder gelöscht.
 

Sind mit Cookies Gefahren verbunden?

Es ist regelmäßig das Gerücht zu hören, Cookies seien gefährlich für den Computer des Nutzers. Da es sich aber um ganz einfache Textdateien handelt, können diese keine Aktivitäten ausführen, sondern lediglich Informationen speichern. Folgendes sollten Sie zu Cookies wissen:
·
·        Mittels Cookies können keine Viren oder Würmer übertragen werden.
·        Cookies können keinerlei Daten auf Ihrem Rechner ausspionieren.
·        Es können ebenfalls keine E-Mails unbemerkt durch Cookies verschickt werden.
 
Wenn Sie Cookies dennoch nicht vertrauen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass Cookies nicht oder zumindest nicht unbemerkt akzeptiert werden. Beachten Sie aber, dass es bei genereller Ablehnung von Cookies zu Nutzungseinschränkungen auf vielen Internetseiten kommen kann.
 

Wie können sie Cookies deaktivieren?

Sie können Ihre Browsereinstellungen ganz einfach anpassen um alle Cookies abzuschalten. Bitte beachten Sie: Wenn sie Ihre Cookies deaktivieren, wird ihr Username und ihr Passwort nicht länger auf der Website gespeichert sein.

Firefox:

  • 1. Öffnen Sie Firefox
  • 2. Drücken Sie die „Alt“ Taste auf Ihrer Tastatur.
  • 3. Wählen Sie „Menü“ und dann „Optionen“ in Ihrer Funktionsleiste.
  • 4. Wählen Sie den Reiter „Privatsphäre“ aus.
  • 5. Wählen Sie für „Firefox wird eine Chronik:“ „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
  • 6. Entfernen Sie die Markierung „Cookies akzeptieren“ und speichern Sie ihre Einstellungen.

Internet Explorer:

  • 1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
  • 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“.
  • 3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“.
  • 4. Im Reiter „Cookies“ können Sie die Markierung entfernen und Ihre Einstellungen speichern.

Google Chrome:

  • 1. Öffnen Sie Google Chrome.
  • 2. Wählen Sie “Einstellungen” aus.
  • 3. Klicken Sie auf “Erweiterte Einstellungen anzeigen”.
  • 4. Klicken Sie im Reiter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“
  • 5. Im Abschnitt „Cookies“ können Sie diese deaktivieren und Ihre Einstellungen speichern.

Safari:

  • 1. Öffnen Sie Safari.
  • 2. Wählen Sie „Einstellungen“ in der Funktionsliste (graues Zahnrad in der oberen, rechten Ecke) und klicken Sie auf „Privatsphäre“.
  • 3. Unter „Cookies akzeptieren“ können Sie spezifizieren ob und wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll. Für mehr Informationen klicken Sie auf Hilfe (?).
  • 4. Wenn Sie mehr über die Cookies erfahren möchten, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, dann klicken sie auf „Cookies anzeigen“.
 
Ihr Team vom Schuhhaus Köstinger

?>